Cafébesuch I: Völlige Enthemmung

20 Aug

Ich glaube, unser Erziehungsstil hat gravierende Auswirkungen auf mein Schamgefühl.

Anders lässt sich der heutige Vorfall total enthemmter Entblößung nicht erklären, der mich dazu gebracht hat, heute im Café NACH dem Stillen aufzustehen, um die Getränkekarte vom Nachbartisch zu angeln – mit noch fröhlich herauswogender und sich der Welt in Restprallheit präsentierender Milchandockstelle ( anders formuliert: Brust, links). Ich hab einfach nicht mehr daran gedacht, mich wieder anzuziehen (wozu auch, wird mein ES argumentiert haben, wird ja doch inner halben Stunde alles wieder freigelegt bei der Hitze).

Sind das die Hormone? Oder werde ich einfach so entspannt, wie die Welt im allgemeinen sein sollte? Was meint Ihr?

2 Antworten to “Cafébesuch I: Völlige Enthemmung”

  1. Christiane August 23, 2011 um 23:06 #

    Ja, davor habe ich auch irgendwann mal schiss… aber eigentlich ist es doch natürlich und ich stille mittlerweile auch überall… in der Bahn, beim Essen im Restaurant, auf der Treppenstufe, auf dem Spielplatz sowieso und im Laden auch.. meist reagieren die Leute drumherum locker und viele Frauen grinsen.. ja die kennen das vermutlich und ja es sind die Hormone.. denn stillen macht auch glücklich…

    • ECObabe August 24, 2011 um 11:06 #

      Stimmt, das muss auch mal gesagt werden: Stillen macht echt grinseglücklich!!!! Ich nenne das immer meine MmmhhMomente, wenn der Schnurps in völliger Einheit mit sich und der Welt nuckelt und mir immer wieder vor Augen führt, dass es totale, wunschlose Zufriedenheit eben doch gibt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: