Tag Archives: Ernährung

Lohnenswertes Fundstück

12 Aug

Mein momentaner Fetisch ist ja ERNÄHRUNG. Dabei bin ich auf das nette eBook „Die 5 Geheimnisse gesunder Babyernährung“ gestoßen, das es hier kostenlos gibt. Die Webseite des Autors findet Ihr hier. Das eBook lohnt sich schon allein aufgrund der hinreissenden Retrocovergrafik 😉

Natürlich soll damit ein weiteres, relativ teures Pamphlet mit Rezepten beworben werden, aber das ist ja nur legitim. Ich kann weder zum Autoren noch zu den Rezepten was sagen, da der Schnurps ja noch nuckelt und ich nicht die Zeit habe, mich in die Webseite des Herren zu vergraben.

Aber das eBook habe ich gelesen und es lohnt sich – weil es eine Übung in kritischem Denken ist. Es versucht, hinter die vermeintlichen Selbstverständlichkeiten von Babynahrung und generell unseren Eßgewohnheiten zu schauen und die Primärinteressen der dahinter stehenden Industrien zu filtern. Und das ziemlich intelligent, ohne abgehoben oder zu eso zu sein.

Wer sich nochmal daran erinnern möchte, warum Zucker eine Droge in vielen legalisierten Gewändern ist, Milch nie für den Menschen gedacht war, Babybrei aus dem Gläschen auch nur eine euphemisierte Konserve ist, Industrienahrung nur Einem was bringt, nämlich der Industrie, findet hier eine geradeaussige und erfrischende Lektüre.

Auch die Abschnitte über das energetische Potenzial von Lebensmitteln sind super interessant. Zwar erscheint mir die Verknüpfung Biophotonen/ Energetischer Nährwert noch etwas zu schwammig. Aber mit den Futterprinzipien der Traditionellen Chinesischen Medizin  und Ayurveda sollte sich jeder mal beschäftigen, der seinem Winzling ein natürliches Verhältnis zu seinem Körper und dessen Bedürfnissen schenken möchte.

In jedem Fall: Es lohnt sich, diesen kleinen, subversiven Ausflug zu unternehmen!

Advertisements